BRH-Prüfungsordnung

BH: Begleithundprüfung (VDH/dhv)

PG - Praktischer Gehorsam:

Bei der Prüfung Praktischer Gehorsam (PG) wird der Ausbildungsstand des Hundes geprüft hinsichtlich seiner Fähigkeit, sich in seiner Umwelt und gegenüber seinem HF nicht störend, gehorsam, sicher und unauffällig zu verhalten.

BRH RH-FL (Flächenprüfung):
Ausarbeitungszeit: max. 25 Minuten, 1 - 3 Personen, geländebedingt ca. 20.000 m² bis 25.000 m²; offenes und mindestens 50 % verdecktes Gelände, max. 30.000 m². Die Anzahl der zu suchenden Personen wird dem Hundeführer nicht mitgeteilt.

BRH RH-TR (Trümmerprüfung):
Ausarbeitungszeit: max. 25 Minuten, 1 - 3 Personen, Ablenkung: Schwelfeuer, Motorgeräusche oder ähnliches. Die Anzahl der zu suchenden Personen wird dem Hundeführer nicht mitgeteilt.

BRH MTB - Mantrailer-Basistest
Ausarbeitungszeit ca. 30 Minuten, Spurlänge 600 – 800 Meter, Spuralter ca. 1 Stunde, Spurleger unbekannt, am Ende der Spur verdeckt, 2 – 4 Winkel, Spurverlauf „im Grünen“ (Feld, Wald, Wiesen, auch querfeldein), Geruchsartikel aus Stoff

BRH MTS - Mantrailer-Stadtprüfung
Spurlänge 1000 – 1200 Meter, Spuralter 2 – 6 Stunden, Ausarbeitungszeit ca. 60 Min., Spurverlauf in der Stadt, Spurleger unbekannt, am Spurende Identifizierung aus 3 Personen

BRH MTL - Mantrailer-Landprüfung
Spurlänge 1000 – 1200 Meter, Spuralter 12 – 20 Stunden, Ausarbeitungszeit ca. 60 Min., Spurverlauf Wald/Feld/Flur, Spurleger unbekannt

BRH MT Negativ
Spurende nach 100 Meter, Spuralter 1 Stunde, Ausarbeitungszeit 20 Min., Spurverlauf Wald, Spurleger unbekannt